Zehn Ochsenbilder

1. Die Suche nach dem Ochsen Niemals verloren gegangen – Warum dann suchen? Wendest du dich vom Wesentlichen ab, geschieht Unterscheidung und Trennung. Von Staub bedeckt, ist letztlich das Ganze verloren. Die heimatlichen Hügel sind entfernter denn je. Auseinanderstrebende Pfade breiten sich aus. Aufflammen der Leidenschaften um Gewinn und Verlust. Weiterlesen…

Tea Ceremony & Meditation

In der lebendigen Vielfalt ruht die Tasse Im Teeblatt das Aroma Mit einem Guss entfaltet Vergeht auf dem Sitzkissen Wer atmet ein? Wer atmet aus? Leere und Fülle die Tasse mit „Samanera Thich Thong Kien“ bei einer geleiteten Teezeremonie mit Einführung in die Chan- Meditation . Mitgründer und Gastgeber C*SPACE Weiterlesen…

Ein Hausloser

Ein Hausloser In Indien hat es vor 2555 Jahren, bevor Buddha geboren wurde, im hinduistischen Glauben bereits seit tausenden Jahren das gewohnte Bild eines Asketen gegeben, der familienlos lebte und umherwanderte. Als Buddha nach der ersten Drehung des Dharmarades im Rehgarten seinen Sangha formte, stieg die Zahl seiner Schüler schnell Weiterlesen…

The Story of Suddhipanthaka​

The Story of Suddhipanthaka Suddhipanthaka (Chn: 周利槃陀伽) was a disciple of the Buddha, in the group of people that represents foolishness and dull capacity. His foolishness and dull capacity were the workings of the law of cause and effect. He was also in the group that was diligent in eliminating karmic obstacles. He was the slowest of the Buddha’s students and had the poorest memory. When he was Weiterlesen…

Ein Offener Ansatz

Ein Offener Ansatz Kennst du das auch? Dein Leben lang ist etwas da, genau vor deinen Augen, in deinem Alltag und dennoch übersiehst du es gekonnt. Es wäre ein Missverständnis zu glauben, diese Äußerung beziehe sich auf irgendeinen einschneidenden Moment der Erkenntnis über größere universelle Zusammenhänge. Stattdessen ist es eine Weiterlesen…

Eight Form Moving Meditation

Eight Form Moving Meditation Die Dharma Drums Eight-Form Moving Meditation ist eine praktische Form der Meditation und Übung, die überall und von jedem praktiziert werden kann. Wenn Sie diese Formen mit einer selbstsüchtigen oder nicht ernsten Geisteshaltung studieren, dann sind Sie unwürdig, diese Meditationsform zu praktizieren. Sie müssen diese Formen Weiterlesen…

Translate »